Bestellung auf Rechnung
Schnelle Lieferung per DHL
 

Dein Weihnachts-Kiefer-Paket

Entspannter Kiefer – entspannte Feiertage

  • Der Kieferretter: Das Hilfsmittel gegen Zähneknirschen und Kieferschmerzen
  • 2 Faszienrollen und 2 Faszienkugeln für alle Körperbereiche
  • Faszien-Set zur optimalen Schmerzbehandlung 
  • Buch „Kieferschmerzen & Zähneknirschen selbst behandeln" mit allen Erklärungen und Übungs-Tipps bei Kieferbeschwerden
  • Damit du deine Hilfsmittel richtig anwendest: Videos in der Liebscher & Bracht App inklusive
 
109,95 € * Spare jetzt 22,94 € 132,89 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar
Lieferung in 1-2 Werktagen per DHL

Angebot noch verfügbar für:

  • TAGE
  • Std.
  • Min.
  • Sec.
Dein Weihnachts-Kiefer-Paket
109,95 € *

Produkt-Vorteile

Das Paket für einen schmerzfreien & beweglichen Kiefer

Dieses Paket versorgt dich mit den wichtigsten Hilfsmitteln und Hintergrundwissen, um Kieferschmerzen und Zähneknirschen effektiv loswerden zu können.

Wichtiges Hintergrundwissen zu Kieferschmerzen

Wer weiß, wie Schmerzen entstehen, kann sie loswerden: Das Paket enthält einen Ratgeber, der dir alles über die Ursache & Behandlung deiner Kieferschmerzen verrät.

Geteilte Freude ist doppelte Freude

Du hast schon einige unserer Hilfsmittel daheim? Dann verschenke sie an Freunde und Bekannte, damit auch sie schmerzfrei werden können!

Mehr bekommen und trotzdem sparen

Du bekommst und erfährst alles, was du brauchst, um schmerzfrei zu werden – und sparst dabei über 22 €.

Dein Weihnachts-Kiefer-Paket enthalten: Unser Kieferretter

Häufig gestellte Fragen

Wie reinige ich den Kieferretter?

Reinige die Keramikhalter deines Kieferretters mit heißem Wasser oder im Geschirrspüler. Die Korkaufsätze reinigst du mit heißem Wasser und einem feuchten Tuch.

Was sollte ich beim Einsatz des Kieferretters beachten?

Der Kieferretter wurde speziell für Schmerzpatienten entwickelt. Die einzelnen Teile lassen sich so kombinieren, dass sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene ihr perfektes Dehnungs-Level finden und sich weiter steigern können.

Achte beim Üben aber darauf, dass dein Dehnungsschmerz immer zwischen 8 und 9,5 auf unserer Schmerzskala liegt. Eine 10 wäre zu viel — das ist der Moment, in dem du den Wohlfühl-Schmerz verlässt und anfängst gegenzuspannen, um den Schmerz aushalten zu können. Wenn das passiert, verwende die nächstkleinere Korkgröße oder den kleineren Keramikhalter.

Wichtig: Wenn du den Korkaufsatz wechselst, ziehe den eingesetzten Aufsatz bitte NICHT einfach aus dem Keramikhalter. Drehe ihn stattdessen vorsichtig wie einen Schraubverschluss. Wenn er sich lockert, ziehe ihn behutsam heraus.

Darf ich trotz Zahnersatz / Gebiss mit dem Kieferretter trainieren? Sollte ich das Gebiss vorher rausnehmen?

Du darfst trotz Zahnersatz oder Gebiss mit dem Kieferretter trainieren. Tatsächlich kann der Kieferretter die Aufhängung deines Zahnersatzes sogar verbessern. Ob du das Gebiss einsetzt oder zuvor rausnimmst, bleibt dir und deinem Wohlgefühl überlassen. Übrigens: Besonders älteren Menschen bringt ein flexibler Kiefer deutlich mehr Wohlbefinden in den Bereichen Gesicht, Kopf, Hals und Nacken.

Wie oft sollte ich den Kieferretter maximal einsetzen?

Beim Einsatz deines Kieferretters gibt es keine Maximaldosis. Du und dein Wohlbefinden entscheiden, wie oft du ihn anwendest!

Übrigens: Wenige Minuten nachhallende Bewegungsschmerzen nach den Dehnungs-Einheiten sind völlig normal und ein Zeichen, dass deine Übungsintensität hoch genug war. Achte allerdings auf die Signale deines Körpers und reduziere die Übungsintensität oder die Anzahl deiner Trainingseinheiten, wenn die Schmerzen nach dem Üben zu unangenehm sind und länger anhalten.

Um gute Ergebnisse zu erzielen und deinem Körper genug Zeit zu lassen, sich an das Gesundungstraining anzupassen, reicht es bereits aus, dich ein Mal am Tag für 2-3 Minuten mit dem Kieferretter zu dehnen.

Wie füge ich die Teile des Kieferretters zusammen?

An der Ober- und Unterseite der Keramikhalter befindet sich jeweils eine Vertiefung. In jede dieser Vertiefungen setzt du einen der verschiedenen Korkaufsätze ein. Welche Korkgröße du wählst, hängt ganz von der für dich geeigneten Dehnungs-Intensität ab.

Wenn du einen Korkaufsatz aus dem Keramikhalter entfernen möchtest, beachte bitte Folgendes: Ziehe den Korkaufsatz NICHT einfach aus der Vertiefung des Keramikhalters. Drehe ihn stattdessen vorsichtig wie einen Schraubverschluss. Wenn er sich lockert, ziehe ihn behutsam heraus.

Was sind Faszien?

Wenn du schon einmal rohes Fleisch gesehen hast, dann erinnerst du dich bestimmt an die milchigweiße Haut, die das rosafarbene Fleisch umgibt – das sind die Faszien. Faszien sind ein Teil des Bindegewebes. Als feines Netz durchziehen sie unseren gesamten Körper und umhüllen dort unter anderem die Muskelstränge, um sie voneinander zu trennen, zu stabilisieren und vor wechselseitiger Reibung zu schützen. Sind die Faszien intakt, fördert dies unsere Beweglichkeit. Sind die Faszien verklebt, sind wir in unserer Bewegungsfreiheit eingeschränkt.

Woran erkenne ich verklebte Faszien

Wenn deine Faszien verklebt sind, dann merkst du das relativ schnell an zwei Merkmalen: Erstens lässt deine Beweglichkeit nach, denn deine Faszien und Muskeln lassen sich nicht mehr so einfach dehnen. Überprüfe es an dir selbst: Setze dich mit ausgestreckten Beinen auf den Boden. Kannst du ganz locker mit den Händen deine Füße berühren? Falls nicht, ist das wenig verwunderlich, denn wann hast du diese Bewegung auch das letzte Mal wirklich gebraucht? Das ist schon länger her, stimmt’s? In der Folge sind die Muskeln deiner Beinmuskulatur verkürzt, die Faszien verfilzt, von Ablagerungen bedeckt und ihr feines Gitter völlig aus der Form geraten.

Nehmen die Verkürzungen und Verklebungen zu, stellt sich das zweite Merkmal ein: Schmerzen! Wir haben die Erfahrung gemacht, dass das Verfilzen der Faszien ein wesentlicher Auslöser für eine Großzahl von Schmerzzuständen ist: Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und Gesäßschmerzen zum Beispiel kennt fast jeder und sie sind meistens auf verklebte Faszien und verkürzte Muskeln zurückzuführen. Um diese Schmerzen loszuwerden, muss man also daran arbeiten, aus dem verklebten Faszien-Knäuel wieder ein sauberes Faszien-Gitter zu machen. Die Faszien-Rollmassage ist dafür besonders geeignet!

Wie wirkt eine Faszien-Rollmassage auf Faszien und Körper?

Faszien brauchen Bewegung! Mindestens einmal am Tag sollten sie in ihre maximale Länge gezogen werden, um locker und flexibel zu bleiben. Doch was passiert da genau, wenn man beginnt, seinen Körper mit der Faszienrolle zu rollen?

Ganz einfach: Das Rollen hilft dir dabei, deine faszialen Verklebungen von Kopf bis Fuß aufzulösen. Der konstante Druck auf deiner Haut sorgt nämlich dafür, dass die verkürzten und mit Ablagerungen verschlackten Faszien mal wieder richtig ausgewalzt werden. Dadurch können die Ablagerungen gelöst und vom Körper abtransportiert werden.

Bei regelmäßiger Anwendung der Faszien-Rollmassage kann aus dem verworrenen Faszien-Knäuel wieder ein ordentliches Faszien-Gitter entstehen. Durch die Massage können die feinen Fasern des Bindegewebes wieder ihre ursprüngliche Netz-Form zurückerlangen. Das Netz ist natürlich viel elastischer und schenkt dir dadurch die Möglichkeit zu mehr Bewegungsfreiheit. Ganz nebenbei kannst du mit der Faszienrolle aber auch deinem Bindegewebe etwas Gutes tun, denn dieses kann so gestrafft werden, dass sogar lästige Lipödeme verschwinden können.

Kundenbewertungen für „Dein Weihnachts-Kiefer-Paket”

4.6  / 5.00
(126)
bei 126 Bewertungen
5 Sterne
82 %
4 Sterne
9 %
3 Sterne
3 %
2 Sterne
2 %
1 Stern
5 %

Dieses Produkt bewerten
Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Produkt

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

5 / 5

Super Service!

24.10.2022

Tolles Produkt, super Service. Gerne wieder!

5 / 5

super

02.10.2022

Hat mir sehr geholfen!

5 / 5

Drücker Set

21.09.2022

Sehr hilfreich
Vielen Dank

5 / 5

Kieferretter

21.09.2022

Muskulatur wurde deutlich gelockert.

5 / 5

Großartig

16.09.2022

Leider ist mir aufgrund eigenes Verschulden das Keramik Teil des Kieferretters runtergefallen und kaputt gegangen. Dank einem super netten Service Austausch wurde mir noch am selben Tag ein neues Teil geliefert ! Dankeschön an Diana !

5 / 5

Erfolgreich angewendet

16.09.2022

Ich hatte im letzten Jahr Scmerzen und Knacken im Kiefer beim Essen, wurde immer schlimmer Zahnarzt Weisheitszähne gezogen, nicht besser. Kieferretter bestellt und nach Anweisung angewendet. Täglich 3 bis 5 Minuten. Nach ca 2 Wochen merkliche Besserung, nach ( Wichen bis heute Schmerzen weg. Top Produkt. Tolle Qualität sehr hochwertig

4 / 5

Kieferretter

12.09.2022

Ich konnte relativ schnell die Kiefernmuskulatur dehnen und die Spannweite erhöhen, ich habe den Eindruck, dass mir das beim Singen und vor allem auch beim Brechreiz hilft, der anfangs extrem hoch war und sich aber schnell gemindert hat.

5 / 5

Kieferretter

11.09.2022

Ich habe den Kieferretter bestellt und er wurde schnell geliefert.
Habe Ihn gekauft da ich viel knirsche und auch die Zähne stark zubeisse.
Ich muss sagen ,schon nach kurzer Zeit wird es besser,habe immer gedacht mein Kiefer lässt such gut öffnen, aber ich muss mit der kleinsten Größe anfangen.Aber es hilft.

5 / 5

Kieferretter, würde ich wieder kaufen

07.09.2022

Hochwertiges Produkt, einfach zu handhaben, bringt tatsächlich Entspannung

5 / 5

Super Service!

06.09.2022

Der Kundenservice ist schnell, freundlich und extrem kundenorientiert. Ich bin äusserst zufrieden mit dem Produkt, der Kieferretter hält, was er verspricht und mit dem Service .
Vielen Dank.

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.