Einkaufswagen 0

Vital & Fit Premium Nahrungsergänzungsmittel

€49.95
Dr. med. Petra Bracht zu Vital & Fit Premium Nahrungsergänzungsmittel:

 Vital & Fit ( 60 Kapseln )

(Verzehrempfehlung: 2x täglich)

Damit Sie mit allen wichtigen Stoffen gut versorgt sind, leere Speicher auffüllen können und so die Nachteile einseitiger, nicht optimaler Ernährung, körperliche Belastungen sowie den allgegenwärtigen Stress gesund ausgleichen können.

 Mit Vital & Fit NEM erhalten sie ein wahres Premium Produkt. Bei der Entwicklung wurden die neusten Erkenntnisse der orthomolekularen Medizin berücksichtigt.

Dieses Produkt ist vegan, frei von Gluten, Hefe, Fructose, Lactose, Süßstoffen sowie Konservierungsstoffen.

Das Besondere:

Es werden nur bereits aktivierte Vitamine verwendet, die sofort von Körper in den Stoffwechsel eingebaut werden können. In den meisten Nahrungsergänzungsmitteln sind nur deren wesentlich preisgünstigere Vorstufen enthalten.

Beispielsweise direkt wirkbereite aktivierte Folsäure für optimale Gehirnfunktion. Aktiviertes B 12 (Methylcobalamin) und Vitamin B2 um für einen einwandfreien Energiestoffwechsel der Mitochondrien zu sorgen. Ebenso sind alle weiteren B-Vitamine enthalten sowie die zu deren Resportionsverstärkung unterstützende Substanzen PABA, Betain, Cholin, Inositol.

Aktiviertes Vitamin K2 um das enthaltene Vitamin D in seiner Funktion zu verstärken und die Fließeigenschaften des Blutes je nach Bedarf anzupassen.

Vitamin D kommt extra für diese Rezeptur aus einer rein pflanzlichen Quelle.

Vitamin C als gepuffertes Magnesiumascorbat ist die magenfreundliche Form. Das Vitamin ist an Magnesium gebunden. Dadurch liegt es nicht als saure Ascorbinsäure sondern in basischer Form vor.

Vitamin E als wichtiges Antioxidans in Zusammenarbeit mit Vitamin C

Biotin als wichtiger Bestandteil von vielen Enzymen des Zellstoffwechsels und der DNA-Synthese

Chrom beeinflusst positiv den Zuckerstoffwechsel, ebenso Zink, das an etwa 300 Enzymen des Zellstoffwechsels beteiligt und in 50 Enzymen enthalten, wichtig für das Wachstum, die Haut, die Insulinspeicherung und die Eiweißsynthese, die Spermienproduktion und das Immunsystem.

Sekundäre Pflanzenstoffe wie Quercetin, Polyphenole, Resveratrole, Anthocyane und gemischte Carotiniode besitzen vielfältige schützende und stärkende Eigenschaften für unsere Zellgesundheit und das Immunsystem, ebenso Lutein, das für ein verbessertes Sehvermögen sorgt in dem es vor allem den Wasserhaushalt und die Funktion der Zellwände positiv beeinflusst.

Rhodiola Rosea (Rosenwurz), deren sekundären Pflanzenstoffe insgesamt die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit sowie die des zentralen Nervensystems steigern

Curcuma-Extrakt enthält über 600 bekannte Heilstoffe, deren Wirksamkeit bei mehr als 70 Krankheiten belegt ist. Insbesondere die entzündungshemmenden Eigenschaften sind wichtig für unsere Gesundheit. Chronische Entzündungen sind oftmals die Basis auf der sich viele Zivilisationskrankheiten entwickeln. So hilft Curcuma gegen die Oxidation von Cholesterin und verhindert damit die Schädigung von Blutgefäßen und im weiteren Verlauf alle dazugehörigen Herz-Kreislauferkrankungen. Besondere Bedeutung kommt der Gelbwurz bei der Verhinderung von Krebserkrankungen zu, in dem sie die Aktivierung der krebsauslösenden Gene und die Blutversorgung von Tumoren hemmt. Auch schützt Kurkumin die gesunden Zellen in dem es in die Zellmembran eingebaut wird und die Widerstandsfähigkeit gegenüber allen krankhaften Veränderungen erhöht. Bei bereits vorhandenen Krebszellen sieht das genau umgekehrt aus. Durch die Einlagerung von Kurkumin in Krebszellen wurde die Zellmembran durchlässiger und verlor an Stabilität.

Das pflanzliche Lecithin gehört zu den Phosopholipiden. Es ist ein wichtiger Zellwandbaustein und beteiligt an der Reizübertragung im Nervensystem.

L-Carnosin verzögert den Alterungsprozess und wirkt positiv auf Zellaktivitäten.

L-Taurin ist ein starkes Antioxidans und reduziert oxidativen Stress im Gehirn.

Papain ist ein eiweißspaltendes Enzym, das antibakteriell, antientzündlich und antioxodative Eigenschaften aufweist.

Shitake und Maitake sind Heilpilze. Sie regulieren den Fettstoffwechsel und haben eine hemmende Wirkung auf das Tumorwachstum.

L-Liponsäure gehört zu den Antioxidantien, fördert die Verbrennung von Zucker zur Energiegewinnung durch insulinähnliche Wirkung, passiert die Blut-Hirn-Schranke und schützt das Gehirn und Nervensystem vor freien Radikalen.

Dr. med. Petra Bracht über Nahrungsergänzungsmittel:



Mehr aus dieser Sammlung