• Neukunde? Sicher dir 5% Rabatt
    auf deine erste Bestellung mit dem Code:
Bestellhotline: +49 6172 13959 106 Schnelle Lieferung per DHL Bestellung auf Rechnung
Kontakt Versand Rechnung

Ischias-Schmerzen selbst behandeln

  • Lerne, wie Ischias- und ISG-Schmerzen entstehen
  • Profitiere von über 30 Jahren Schmerztherapie-Erfahrung
  • Lindere deine Schmerzen mithilfe effektiver Übungen sofort
  • Auch bei Diagnosen wie Ischialgie, ISG- oder Piriformis-Syndrom
12,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar
Schneller Versand per DHL
Wir liefern weiterhin zuverlässig und schnell aus

12,99 € * Ischias-Schmerzen selbst behandeln

Ischias-, Gesäß- und auch ISG- und Piriformis-Schmerzen schränken die Lebensqualität der Betroffenen stark ein. Nicht selten strahlt der Schmerz sogar noch weiter in den Rücken und die Beine aus. Oft ist dabei jedoch gar nicht klar, was diese Beschwerden auslöst und wie sie zu behandeln sind.

Dieses Buch ist als Wegbegleiter für alle gedacht, die nicht mehr leiden wollen. Neben anschaulichen Erklärungen zur Schmerzentstehung bietet unser Ratgeber eine Anleitung zur Selbstbehandlung, um Schmerzen schnell und effektiv zu lindern.

Wie entstehen diese Schmerzen wirklich?
Bei Schmerzen im Gesäß und im unteren Rücken sowie bei Ausstrahlungen in die Beine bis zu den Füßen, werden meist ein gereizter Ischias, ein geschädigtes ISG oder der Piriformis als Ursache vermutet. Dagegen verschreibt die Schulmedizin vor allem Schmerzmittel, Relaxanzien oder Entzündungshemmer.

Unserer Erfahrung nach reichen spezielle, aber einfache Übungen und eine effektive Behandlung jedoch aus, um die Ischias- und ISG-Beschwerden zu beheben. Dies trifft ebenso zu, wenn schon eine Operation oder eine Behandlung versucht oder Arthrose diagnostiziert wurde.

Wir von Liebscher & Bracht haben deshalb eine Therapie entwickelt, die Patienten schnell und dauerhaft von Gesäßschmerzen und deren Ausstrahlung befreien kann – ohne Medikamente oder OP.

Was hilft und was nicht?
Viele Schmerzpatienten bekommen von ihren Ärzten spezielle Medikamente gegen die Ischias- und ISG-Schmerzen verschrieben. Dazu gibt es unterschiedliche Tipps zur Änderung der Lebensführung.

Die einen empfehlen, Bewegung vorübergehend zu reduzieren, die anderen das Gegenteil. Hilft das nicht, werden – neben Therapiemaßnahmen wie Physiotherapie – entzündungshemmende Medikamente und Schmerzmittel verordnet. Bleibt eine Besserung aus, wird als letzte Instanz das ISG bei chronischen Gesäßschmerzen versteift. Wenn auch dies nichts bringt, klassifizieren Mediziner Schmerzen oft als „nicht therapierbar“.

Aufgrund unserer Erfahrungen schätzen wir die Lage völlig anders ein. Mit den richtigen Übungen hat so gut wie jeder Mensch die Chance auf ein schmerzfreies Leben!

produkt-buch-deutschland-hat-ruecken-petra-roland-liebscher-bracht

Ischias & ISG-Schmerzen selbst behandeln

Viele Menschen leiden unter Schmerzen am Rücken sowie am Gesäß, die oft noch in andere Körperteile ausstrahlen. Herkömmliche Medikamente und Therapien schaffen hier selten Abhilfe. Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht hat zusammen mit seiner Frau, der Ärztin Dr. Petra Bracht, eine einzigartig wirkungsvolle Methode gegen solche Schmerzen entwickelt – auch bei Diagnosen wie Ischialgie, ISG- oder Piriformis-Syndrom.

In diesem Ratgeber erfährst du,

  • was die eigentlichen Ursachen deiner Gesäß- und Rückenschmerzen sind,
  • weshalb die meisten üblichen Behandlungsmethoden nicht dauerhaft helfen,
  • wieso unsere Therapie am effektivsten ist,
  • warum die richtige Ernährung so wichtig ist, um Schmerzen entgegenzuwirken,
  • wie du dich mit dem speziell entwickelten Übungsprogramm aus Light-Osteopressur, Übung zur Dehnung und Kräftigung sowie Faszien-Rollmassage selbst wirksam und unmittelbar behandeln kannst.

Freue dich auf anschaulich erklärtes Hintergrundwissen, detaillierte Anleitungen und einen kostenfreien Zugang zum Online-Video-Bereich mit allen Übungen aus dem Buch und noch vielen weiteren Extras.

DIE DREI TECHNIKEN DER SELBSTBEHANDLUNG

Damit sich jeder selbst von seinen Schmerzen befreien kann, haben wir sehr effiziente Techniken entwickelt, die wir dir im Buch vermitteln und hier kurz vorstellen. Schon eine Technik allein entfaltet große Wirkungen. Probiere es einfach aus! Wenn du dann zwei oder alle drei kombinierst, erzielst du Ergebnisse, die du nicht für möglich gehalten hättest.

Darstellung des kostenfreien Übungsbereiches auf den 3 Endgeräten Desktop, Tablet und mobile.

Die Light-Osteopressur zur schnellen Schmerzlinderung: Durch gezieltes Drücken auf bestimmte Körperbereiche reduzierst du rasch zu hohe Spannungen der Muskeln und Faszien, die meist für deine Kreuz- und Gesäßschmerzen verantwortlich sind.

Darstellung des kostenfreien Übungsbereiches auf den 3 Endgeräten Desktop, Tablet und mobile.

Die Faszien-Rollmassage zur Schmerzlinderung und Stoffwechselanregung: Mit speziellen Faszienrollen werden deine Muskeln und Faszien bis in die Tiefe entspannt, was das Üben deutlich erleichtert. Außerdem wird der im Schmerzbereich meist drastisch abgesunkene Stoffwechsel spürbar hochgefahren und das Gewebe wieder mit Nährstoffen versorgt.

 

Darstellung des kostenfreien Übungsbereiches auf den 3 Endgeräten Desktop, Tablet und mobile.

Die Übungen zum Dehnen und Kräftigen: Mit einfachen Übungen baust du deine Muskeln und Faszien so um, dass sie bei regelmäßiger Ausführung dauerhaft – ein Leben lang – frei von Schmerzen bleiben können.

produkt-knieretter-uebung4-liebscher-bracht

Plus: Speziell für diese Methode entwickelte Hilfsmittel wie Osteopressur-Drücker oder die Faszienrollen und -kugeln machen die Anwendung leicht und helfen dabei, bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Du erfährst auch, welche Haushaltsgegenstände du alternativ verwenden kannst.

 

Dr. med. Petra Bracht & Roland Liebscher-Bracht

Dr. med. Petra Bracht ist Ärztin für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren. Sie arbeitet seit über 30 Jahren als Ernährungs- und Orthomolekularmedizinerin und führt ihr privatärztliches Liebscher & Bracht-Gesundheitszentrum in Bad Homburg. Oberstes Ziel ihrer Behandlung ist es, die gewaltigen Selbstheilungsmechanismen zu aktivieren, die jedem Menschen innewohnen. Die größte Wirkung erzielt sie mit der Optimierung der Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten ihrer Patienten.

Roland Liebscher-Bracht studierte Maschinenbau, trainierte und unterrichtete aber sein Leben lang asiatische Kampf- und Bewegungskunst. Das versetzte ihn in die Lage, zusammen mit seiner Frau eine völlig neue, hochwirksame Schmerztherapie zu entwickeln. Seit 2007 bilden sie Ärzte, Heilpraktiker und Physiotherapeuten in dieser Liebscher & Bracht-Schmerztherapie aus. Mittlerweile behandeln über 3000 Partner-Therapeuten in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach ihrer Methode.

Wirf einen Blick ins Buch:

Mehr Videos zum Buch gibt es in unserem Premium-Bereich

Dein Weg in die Schmerzfreiheit endet nicht mit unserem Buch! Weiter geht es in unserem Premium-Video-Bereich, wo du jede Menge kostenfreie Videos passend zum Buch findest. Entscheidest du dich für eine Premium-Mitgliedschaft, erhältst du darüber hinaus Zugriff auf exklusiven Premium-Content!

Kundenbewertungen für "Ischias-Schmerzen selbst behandeln"
∅ 5,0  von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
5 Sterne
(12)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

26.07.2020

Bin begeistert

Hätte nicht gedacht, dass ich mit Euren einfachen Übungen viel erreichen kann.
Vielen Dank

24.07.2020

Super instruktiv!

Das Buch ist sehr informativ und der Teil mit den Übungen ist so aufgebaut, dass für wirklich jeden die richtigen Übungen dabei sind.

21.07.2020

Schmerz frei- Drücker-Set

Das Set hat mir wunderbar durch die akute Zeit meines Bandscheibenvorfalls geholfen, nun benutze ich es immer bei Bedarf.

20.07.2020

wirklich wirksam

Versand wie immer prompt, Buch gut angekommen. Alles klar erläutert, Beschäftigung mit Buch und Videos im Premiumbereich - Engpassdehnungen hat die Schmerzintensität & Dauer massiver Einschränkungdeutlich reduziert. Wenn ich jetzt meinen bequemen ***** -hund im Griff halte und weiter am Ball bleibe, denke ich dass alles gut bleibt.

14.07.2020

Buch "Ischias-Schmerzen selbst behandeln"

Das Buch ist sehr informativ und erklärt einfach, verständlich und ausführlich die Zusammenhänge.

10.07.2020

Ischias selbst behandeln

Ich finde dieses Buch sehr gut! Sehr gut und verständlich formuliert und auch ganz toll mit den Bildern für die einfache Umsetzung der Übungen. Wirklich zu empfehlen!

24.02.2020

Gut!

Gutes Buch, auch gerade wegen der vielen Übungen. Die haben mir schon so einige Gänge zum Artzt erspart. Auch die Videos sind super!!

10.02.2020

Anschauliches & informatives Buch

Ich bin seit vielen Jahren ein begeisterter Fan von Liebscher und Bracht. Auch dieses Mal hat mich die Schmerztherapie überzeugt: Es wird anschaulich dargestellt, wie es zu Ischias-Schmerzen kommt und was man dagegen tun kann. Ich finde das Format mit Theorie+Praxis super gut. Was mir persönlich noch fehlte waren Rezepte beim Ernährungsteil. Es wäre schön, wenn in folgenden Büchern Einkaufslisten und Rezpte vorhanden wären. Ich tue mir nämlich leider immer sehr schwer damit, zu entscheiden, was gut für meinen Körper ist und was nicht. Aber ich will ja unbedingt etwas Gutes für mich tun! Die Übungen mache ich auf jeden Fall schon einmal fleißig. Ist auch wichtig für mich, da ich jeden Tag 8 Stunden im Büro sitze.
Übrigens: Besonders toll finde ich ist dass Roland selbst die Übungen vormacht auf den Bildern im Buch. Von welchem Autor kann man das selbe sagen? Die meisten lassen doch enfach ihre Texte schreiben.
Von daher kann ihc den Ratgeber hier nur wärmsten Herzens empfehlen.

31.01.2020

Sehr empfehlenswertes Buch

Ich habe diesen Ratgeber von meiner Schwägerin empfohlen bekommen, da ich mich privat sehr für das Thema interessiere und auch selbst schon von Schmerzen geplagt wurde (ich litt am Piriformis-Syndrom). Außerdem verfolge ich seit langem Rolands und Petras Werdegang ihrer Therapie, ein wirklich beeindruckendes Unterfangen!
Das Buch selbst ist empfehlenswert weil es Wissen einfach weitergibt, und zwar nicht nur in reiner Textform sondern auch durch Bilder und Übungen solide erklärt. Dazu findet man im Internet auch viele Videos mit weiteren Tipps und Tricks. Den Zugang hierzu erhält man durch Kauf des Buches. Die Übungen im Buch sind machbar und nachvollziehbar. Was mich ein wenig stört, ist dass ich schlecht die Übungen nachmachen kann und gleichzeitig lesen, aber da gibt es ja zum Glück die Videos.
Mir selbst haben die angebotenen Übungen (Dehnübungen, Faszienmassage und Osteopressur) schon oft geholfen. Ich finde, solche Methoden sind auch gesünder als sich dauerhaft immer nur Pillen und dergleichen einzuwerfen.
Ja zum Ischias-Ratgeber!

28.01.2020

Nicht nur für Laien geeignet

Ich arbeite seit 20 Jahren als Physiotherapeut und habe vor kurzem auch die Liebscher und Bracht Ausbildung abgeschlossen (kann ich nur empfehlen!). Das NBuch habe ich mir gekauft, weil ich oft Patienten mit Ischiasproblemen behandele. Gerade der Übungsteil ist sehr hilfreich für mich, da er anschaulich erklärt wo man z.b. bei der Osteopressur drücken muss und wie man die Übungen der Faszienrollmassage durchführt. Ich werde mir jetzt auch die anderen Bücher zulegen! Daumen hoch!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.