• Neukunde? Sicher dir 5% Rabatt
    auf deine erste Bestellung mit dem Code:
Bestellhotline: +49 6172 13959 106 Schnelle Lieferung per DHL Bestellung auf Rechnung
Kontakt Versand Rechnung

Knieschmerzen selbst behandeln

  • Entstehung von Knieschmerzen einfach erklärt
  • Knieschmerzen direkt von zuhause aus lindern
  • speziell entwickeltes Übungs-Programm mit genauen Anleitungen
  • auch bei Knie-Arthrose, Meniskus-Schaden, Bakerzyste und Bänder-Verletzungen
12,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar
Schneller Versand per DHL
Wir liefern weiterhin zuverlässig und schnell aus

12,99 € * Knieschmerzen selbst behandeln

Du hast die Hoffnung längst aufgegeben, deine Knieschmerzen endlich loszuwerden? Und du fürchtest, dass du längere Strecken nie wieder beschwerdefrei bewältigen kannst? Dann möchten wir dir mit diesem Buch neuen Mut schenken. Denn wir wissen, dass du gute Chancen hast, deine Knieschmerzen selbstständig und dauerhaft in den Griff zu bekommen.

Wie entstehen Knieschmerzen wirklich?
Knieschmerzen werden nach herkömmlicher Auffassung häufig auf dauerhafte Fehlbelastung, Übergewicht, altersbedingten Knorpelverschleiß oder zu intensiven Sport zurückgeführt. Unsere Erfahrung zeigt jedoch, dass meistens überspannte Muskeln & Faszien dahinterstecken. Sie sorgen dafür, dass der Knorpel in den Kniegelenken stark zusammengepresst wird und durch den einseitigen Druck verschleißt.

Was hilft dem Knie und was nicht?
Viele Knie-Patienten bekommen von ihren Ärzten Schmerzmittel, Spritzen, Physiotherapie oder Kraft-Training verordnet. Hilft das nicht, stehen schnell Knieoperationen oder der Einsatz von Kniegelenkprothesen zur Diskussion. Halten die Schmerzen auch danach an, lautet das Urteil "nicht therapierbar". Nach unserer Erfahrung handelt es sich dabei aber um ein riesiges Missverständnis. Mit den richtigen Übungen hat nämlich so gut wie jeder Mensch die Chance auf ein schmerzfreies Leben!

produkt-buch-deutschland-hat-ruecken-petra-roland-liebscher-bracht

Knieschmerzen selbst behandeln

Jeder Vierte leidet unter Knieschmerzen, und die bleiben oft auch, nachdem das Knie operiert wurde. Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht hat zusammen mit seiner Frau, der Ärztin Dr. Petra Bracht, eine einzigartig wirkungsvolle Methode gegen solche Schmerzen entwickelt – auch bei Diagnosen wie Meniskusschaden, Knie-/Gonarthrose, Bänderverletzung oder Bakerzyste.

“Knieschmerzen selbst behandeln und endlich wieder schmerzfrei werden” lautet deshalb die Devise dieses neuen Bestsellers. Im Ratgeber erfährst du,

  • wie Knieschmerzen wirklich entstehen und warum dir herkömmliche Therapien meist nicht langfristig helfen,
  • wie du akute Knieschmerzen unmittelbar lindern kannst
  • und wie ein speziell entwickeltes Übungsprogramm aus Light-Osteopressur, Übungen zur Dehnung und Kräftigung sowie Faszien- Rollmassage deine Knieschmerzen auch dauerhaft beseitigen kann.

Freue dich auf einfach erklärtes Hintergrund-Wissen, detailliert angeleitete Spezial-Übungen und einen kostenfreien Zugang zum Online-Video-Bereich mit allen Übungen aus dem Buch.

DIE DREI TECHNIKEN DER SELBSTBEHANDLUNG

Damit sich jeder selbst von seinen Schmerzen befreien kann, haben wir sehr effiziente Techniken entwickelt, die wir dir im Buch vermitteln und hier kurz vorstellen möchten. Schon eine Technik allein entfaltet große Wirkungen. Probier es einfach mal aus! Wenn du dann zwei oder alle drei kombinierst, kannst du Ergebnisse erzielen, die du nicht für möglich gehalten hättest.

Darstellung des kostenfreien Übungsbereiches auf den 3 Endgeräten Desktop, Tablet und mobile.

Die Light-Osteopressur zur schnellen Schmerzlinderung: Durch gezieltes Drücken bestimmter Körperbereiche kannst du – oft innerhalb weniger Minuten – zu hohe Spannungen der Muskeln und Faszien reduzieren, die meist für deine Knieschmerzen verantwortlich sind.

Darstellung des kostenfreien Übungsbereiches auf den 3 Endgeräten Desktop, Tablet und mobile.

Die Faszien-Rollmassage zur Schmerzlinderung und Anregung des Stoffwechsels. Mit unseren speziell entwickelten Faszienrollen und -kugeln entspannst du deine Faszien bis in tiefe Gewebeschichten hinein. Außerdem wird der im Schmerzbereich meist drastisch eingeschränkte Stoffwechsel spürbar hochgefahren und das Gewebe wieder mit Nährstoffen versorgt.

 

Darstellung des kostenfreien Übungsbereiches auf den 3 Endgeräten Desktop, Tablet und mobile.

Die Übungen zum Dehnen und Kräftigen: Mit einfachen Übungen baust du deine Muskeln und Faszien so um, dass du bei regelmäßiger Ausführung dauerhaft – ein Leben lang – frei von Knieschmerzen bleiben kannst.

produkt-knieretter-uebung4-liebscher-bracht

Dein Extra: Unsere speziell für die Übungen entwickelten Hilfsmittel stellen wir dir im Buch ausführlich vor und erklären dir, wie du mit jedem Hilfsmittel die optimalen Ergebnisse erzielst. Natürlich erfährst du auch, welche Haushalts-Gegenstände du alternativ verwenden kannst.

 

Dr. med. Petra Bracht & Roland Liebscher-Bracht

Dr. med. Petra Bracht ist Ärztin für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren. Sie arbeitet seit über 30 Jahren als Ernährungs- und Orthomolekularmedizinerin und führt ihr privatärztliches Liebscher & Bracht-Gesundheitszentrum in Bad Homburg. Oberstes Ziel ihrer Behandlung ist es, die gewaltigen Selbstheilungsmechanismen zu aktivieren, die jedem Menschen innewohnen. Die größte Wirkung erzielt sie mit der Optimierung der Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten ihrer Patienten.

Roland Liebscher-Bracht studierte Maschinenbau, trainierte und unterrichtete aber sein Leben lang asiatische Kampf- und Bewegungskunst. Das versetzte ihn in die Lage, zusammen mit seiner Frau eine völlig neue, hochwirksame Schmerztherapie zu entwickeln. Seit 2007 bilden sie Ärzte, Heilpraktiker und Physiotherapeuten in dieser Liebscher & Bracht-Schmerztherapie aus. Mittlerweile behandeln über 3000 Partner-Therapeuten in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach ihrer Methode.

Wirf einen Blick ins Buch:

Mehr Videos zum Buch gibt es in unserem Premium-Bereich

Dein Weg in die Schmerzfreiheit endet nicht mit unserem Buch! Weiter geht es in unserem Premium-Video-Bereich, wo du jede Menge kostenfreie Videos passend zum Buch findest. Entscheidest du dich für eine Premium-Mitgliedschaft, erhältst du darüber hinaus Zugriff auf exklusiven Premium-Content!

Kundenbewertungen für "Knieschmerzen selbst behandeln"
∅ 5,0  von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
5 Sterne
(11)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

13.09.2020

unbedingt empfehlenswert!

Nach einem Unfall mit einem zertrümmerten Knochenstück im Kniegelenk und 2 OPs, weil in der ersten nicht alles klappte, blieben starke Schmerzen bestehen. Das Buch hat mir viel Mut gemacht den Konservativen Weg weiter zu gehen und sechs Abende pro Woche meine Knie-Trainings- und Dehnungsrunde zu machen! Inzwischen habe ich wieder angefangen Sport zu machen und bin bei den meisten Bewegungen und Belastungen Schmerzfrei. Der Rest wird auch noch kommen, da bin ich zuversichtlich! Manchmal sind OPs unvermeidbar und ich bin heilfroh um die Möglichkeiten der heutigen Medizin! Doch wo immer es geht würde ich einen Konservativen Weg vorziehen. Oft ist dieser, glaube ich, nachhaltiger.

01.08.2020

Knieschmerzen haben sich deutlich verbessert

Nach einer Knie TEP OP und zahlreichen Physio Therapy Sitzungen habe ich mir das Buch und die Geräte dazu gekauft und große Fortschritte gemacht ! Also unbedingt empfehlenswert.

21.07.2020

Knieschmerzen selbst behandeln

Das Buch erklärt sehr gut die Ursachen und die Gegenmaßnahmen um ein fites Knie zu bekommen bzw. dieses zu erhalten. Möglicherweise kann man dadurch einer OP entgehen.

21.07.2020

Ich liebe diese Rollen und Kugeln

Ich gebe selbst Fayokurse und habe durch meine Teilnehmer schon einiges an anderen Faszientools mitbekommen, aber bis jetzt konnte keines denen von Liebscher & Bracht das Wasser reichen. Zu hart, zu schmal, zu dünn, keine Aussparung für der Wirbelssäule sind nur einige der Nachteile....
Super durchdacht - danke dafür

08.07.2020

Knieschmerzen selbst behandeln

Vor vielen Jahren hatte ich mir das Buch Biotuning gekauft und es hat mir sehr geholfen. Noch heute mache ich daraus einige Übungen.
Die neuen Bücher sind noch viel hilfreicher weil zusätzlich der Einsatz der Faszienrollen und Schmerzdrücker erklärt wird. Das alles zusammen wirkt richtig gut.

18.03.2020

Ich finde das Buch sehr gut. Genau wie alle anderen. Ich bin auch in einer Gruppe, wo wir jede Woche unter Anleitung einer Therapeutin Übungen machen.eutischen

Für mich sind das die besten Übungen, die ich in meinem Alter noch machen kann. Danke dafür.

31.01.2020

Kompaktes Buch, welches sich in Theorie und Praxis unterteilt

Die meisten Bücher, die sich mit einer solchen Thematik befassen widmen sich in der Regel nur dem theoretischen Teil der Materie. Ganz anders das Buch von Roland Liebscher-Bracht und Gattin: Hier wird zwar die Theorie ebenfalls thematisiert, allerdings folgt auf den informativen Ratgeber-Teil ein ebenso interessanter praktischer Teil.
Die Theorie unterteilt sich hierbei in vier große Themenblöcke: Die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht, die Entstehung von Knieschmerzen, Behandlungsstrategien und zu guter Letzt, Ernährung.
Der Praxis-Teil gibt unter anderem allgemeine Tipps, die es zu beachten gilt, damit man sich nicht verletzt und erfolgreich eine Routine entwickelt; außerdem haben die Light-Osteopressur, die Dehnübungen und die Faszienrollmassage jeweils ihre eigenen Kapitel.
Zur Methode lässt sich sagen, dass sie durchaus tragbar ist. Der Bewegungsapparat ist eng verbunden mit dem Fasziennetzwerk des menschlichen Körpers und extreme Belastung bzw. längere Untätigkeit sorgen dafür, dass diese Faszien immer starrer werden, was letztendlich zu Schmerzen führt. Um diese Schmerzen zu behandeln, hilft es tatsächlich nur, seine Ernährung und Bewegungsmuster umzustellen. Gerade die Faszienmassage und die Dehnungen helfen hierbei enorm.
Die Autoren verdeutlichen überdies auch, dass die herkömmliche Schulmedizin dauerhaft keine Erfolge erzielen kann. Medikamente und auch Operationen gewährleisten oft nur eine temporäre Linderung.

28.01.2020

Vergesst die Schulmedizin…

...denn die bringt euch nichts. Liebscher und Bracht haben Recht. Die Pharmaindustrie kann euch nicht helfen - und will es auch gar nicht! Genauso wenig helfen Ärzte und Co. Nur man selbst kann sich selbst helfen. Darum: Lest dieses Buch, oder besser: Lest alle Bücher. Lest und versteht. Und dann heilt euch selbst! Nur wer das macht, kann seine Schmerzen dauerhaft loswerden.

24.01.2020

Klasse Buch


Top geschrieben, der Hauptteil und die Übungsseiten sind echt super aufbereitet und die Übungen bringen echt etwas. Werde jetzt täglich vor dem Frühstück die Übungen machen. Der kostenlose Zugang zu den Videos online ist auch mega gut, da kann man dann auch leichter mitmachen. Ich hab schon meiner ganzen Familie gesaagt dass sie sich nicht nur das Buch hier holen sollen, sondern auch alle Hilfsmittel und so! Leute, es lohnt sich einfach, denn man kauft sich ja nicht nur das Buch, sondern auch noch Extramaterial!

22.01.2020

Top

Super Buch, verstädnlich geschrieben und die Übungen brngen was!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.